Förderkreis „Alte Schule“

Kultur  und Natur erleben

Mit dem Leitsatz „Alte Schule – neuer Anspruch“ hat sich das vor 20 Jahren durch die Dorfgemeinschaft restaurierte Baudenkmal „Alte Schule“ zu einer Begegnungsstätte für Menschen aller Bereiche des Dorfes und darüber hinaus entwickelt. Das alte Haus ist Veranstaltungsort für Ausstellungen, Lesungen, Musikvorträge und Workshops. Die feste Programmreihe „Kultur und Natur im alten Dorf“, die vom Förderkreis „Alte Schule“ als Abteilung des Heimatvereins organisiert wird, hat über unser Dorf hinaus viel Beachtung und Anerkennung erfahren.

Ein erster Blick auf das Programm 2020. Zur Ansicht Hier 

Kultur

Natur erleben