Die neue (215.) Ausgabe des Holzhausener Heimatspiegels

Die 215. Ausgabe des Holzhausener Heimatspiegel ist erschienen

Seit 1965 gibt der Heimatverein Holzhausen jeweils 4x im Jahr den Heimatspiegel heraus. Nun wurde die Dezemberausgabe 2018 und damit die 215.. Ausgabe fertiggestellt. Die Ausgabe mit über 35 Seiten ist nicht nur für die Holzhausener informativ. Neben den zahlreichen Beiträgen aus dem dörflichen Gemeinschafts- und Vereinsleben enthält unter der Rubrik „Der Chronist berichtet“ die Ausgabe einen Beitrag von Hiltrud Ströhmann über die Beerdigungsformen in früherer Zeit als es noch keine Aufbewahrungsstätte auf dem Dorf-Friedhof gab. In einem Rückblick berichtet Ulrich Krumm über den vom Institut für Biologie der Uni Siegen organisierten diesjährigen Tag der biologischen Vielfalt, der Anfang Oktober im Holzhausener Wetterbachtal stattfand. Auch der Besuch einer Gruppe von Dorfaktiven im Südpfälzer Weyher – das Dorf gehörte im Jahr 2016 zu den Gold-Gewinnern im Bundeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“- wird verbunden mit einem Blick auf aktuelle Fragen des Dorfwettbewerbs reflektiert.

Deckblatt

Der Heimatspiegel kann unter dem nachfolgenden Link runtergeladen werden oder ist bei Ulrich Krumm (Tel. 02736 7814, Mail ulrich.krumm@t-online.de) erhältlich.

Die Ausgabe zur Ansicht und zum Download

Zum Heimatspiegelarchiv

 

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.