Die neue (213.) Ausgabe des Holzhausener Heimatspiegels

Die neue Juni-Ausgabe des Holzhausener Heimatspiegel erschienen

Einen umfassenden Einblick in das dörfliche Leben und in aktuelle und geschichtliche Ereignisse von Holzhausen gibt wieder die neue Ausgabe des Holzhausener Heimatspiegels. Unter der Rubrik „Der Chronist berichtet“ hat Ulrich Krumm einen Beitrag zur der vor 170 Jahren stattgefundenen Revolution im Hickengrund verfasst. Denn im Jahre 1848, als es in den deutschen Gauen unruhig wurde und eine Revolution von der nächsten abgelöst wurde, sah man sich auch im Hickengrund genötigt, zu protestieren. Des Weiteren wird ein Rückblick auf das 20-jährige Bestehen von „Kultur und Natur im alten Dorf“ geworfen. Der pensionierte Schulleiter der örtlichen Grundschule Harri Hermann berichtet über 10 Jahre Offene Ganztagsschule in Holzhausen. Zahlreiche Berichte aus den Holzhausener Vereinen und Gemeinschaften runden das über 40 Seiten starke Heft ab.

Deckblatt Juni Ausgabe 2018

Die Ausgabe zur Ansicht und zum Download

Zum Heimatspiegelarchiv

 

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.