Die neue (216.) Ausgabe des Holzhausener Heimatspiegels

Die 216. Ausgabe des Holzhausener Heimatspiegel ist da!

Die erste Heimatspiegelausgabe des Heimatvereins Holzhausen im Jahr 2019 und damit die zweihundertsechszehnte Ausgabe insgesamt ist erschienen. Neben den wieder zahlreichen Beiträgen aus dem dörflichen Gemeinschafts- und Vereinsleben enthält die 38 Seiten starke Ausgabe unter der Überschrift „Einsatz in der ganzen Welt, Schäferhunde aus Holzhausen“ ein Interview von Ulrich Krumm mit dem Besitzer der in Holzhausen ansässigen Diensthunde-Ausbildungsschule Dogscout- Germany, Thomas Haas. Des Weiteren beinhaltet der Heimatspiegel unter dem Titel „Unser Wetterbach, ein Grenzgänger“ eine erste Folge der Abhandlung von Harri Hermann über das Hickengrunder Gewässer, das auf dem hohen Westerwald mit seinen Quellzuläufen Winter- und Weierbach seinen Ursprung hat.  Auch die aktuellen Habitats verbessernden Arbeiten im Naturschutzgebiet Wetterbachtal zur Sicherung des landesweit größten Bestandes der Braunkehlchen und Wiesenpieper sowie der Straßenzustand der Holzhausener Umgehungsstraße werden im Blick genommen.

Der Heimatspiegel kann unter dem nachfolgenden Link runtergeladen werden oder ist bei Ulrich Krumm (Tel. 02736 7814, Mail ulrich.krumm@t-online.de) erhältlich.

Die Ausgabe zur Ansicht und zum Download HIER

Deckblatt

 

 

 

 

 

 

Zum Heimatspiegelarchiv

 

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.