Die aktuelle Ausgabe des Holzhausener Heimatspiegels, Juni 2020

Trotz Corona- Zeit, neue Ausgabe des Holzhausener Heimatspiegel liegt vor

Durch die Corona-Pandemie sind so manche Vereinsaktivitäten in den letzten Monaten heruntergefahren worden. Nicht so bei der Redaktion des Holzhausener Heimatspiegels. Pünktlich zum Junibeginn erscheint die 221. Ausgabe. Regionalgeschichtliche und dorfbezogene Beiträge, Berichte aus der  Arbeit der Dorfvereine und Gemeinschaften in der Corona  Zeit sind Themen, mit denen die  38 Seiten starke Ausgabe ausgefüllt werden.
In der Rubrik „Der Chronist berichtet“  widmet sich der Redaktionsleiter des Heimatspiegels Harri Hermann 75 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs in einem umfangreichen und mit zahlreichen Details und Dokumenten belegten Beitrag  den letzten Kriegstagen im Hickengrund und in der angrenzenden Region.  Darin eingebunden sind auch persönliche Erinnerungen von Hella Keßler, die sie seinerzeit unter der Überschrift „Die Amis kommen“  zum 50. Jahrestag des Kriegsendes der Redaktion des Heimatspiegels geschildert hat.  Hella Keßler erzählte von dem gefährlichen Hissen der aus Bettlaken gefertigter weißer Flagge für die anrückenden Befreier denn ihr Haus war das erste, auf das die Amerikaner, von Dresselndorf kommend, stoßen mussten.  Ulrich Krumm blickt mit persönlichen Erinnerungen zurück auf  das erste Halbjahr 2010, dass mit der  Einführung der Gestaltungssatzung für den historischen Ortskern, dem Abschluss der Umgestaltung des naturfernen Dorfweihers zu einem Naturbadeweiher und mit dem Abbrand der Grillhütte gute und schlechte Ereignisse für den Heimatverein und für das Dorf gebracht hat. In einem Bericht von Wycliff Deutschland, die ihren Sitz in Holzhausen hat, wird die abenteuerliche Rückreise des Mitarbeiterehepaars Silke und Martin  Sauer aus der Elfenbeinküste bei Ausbruch der Corona-Pandemie geschildert.
Einige Exemplare sind bei Ulrich Krumm (Tel. 0171 7825 972, Mail ulrich.krumm@t-online.de) erhältlich.

Die Ausgabe zur Ansicht und zum Download HIER

Deckblatt Juni 20

Zum Heimatspiegelarchiv

 

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.